Blume des Lebens Bedeutung und Wirkung

Saat des Lebens

Blume des Lebens Bedeutung

.

Heute möchte ich Dir ein wenig mehr zur Blume des Lebens Bedeutung und Wirkung erzählen. Wie schon auf meiner Startseite erwähnt ist die Blume des Lebens ein Symbol, was aus 19 Kreisen besteht. Diese wundervolle Motiv kommt auf der ganzen Welt vor so z.B.: Irland, Türkei, England, Israel, Ägypten, China, Tibet, Griechenland und Japan – überall. Sie ist überall unter dem gleichen Namen bekannt.

Sie wird deshalb Blume genannt nicht weil sie wie eine Blume aussieht, sondern weil sie für den Zyklus eines Obstbaumes steht. Dieser Obstbaum trägt irgendwann Blüten, die sich später in eine Frucht verwandeln, z.B. Birnen, Pflaumen, usw. Die entstandene Frucht trägt in ihrem inneren die Saat, welche dann später wieder auf die Erde fällt und daraus erwächst dann wieder ein neuer Obstbaum, und so geht das immer weiter und weiter. Dies ist ein Kreislauf der sich hier abspielt, zuerst der Baum, dann die Blüte, zur Saat und wieder zum Baum. Das ist faszinierend wenn man bedenkt das dieser Kreislauf sich ständig wiederholt, wie das Leben selbst also. 

Die Saat des Lebens

In der Mitte der Blume des Lebens befinden sich 7 ineinander verschlungene Kreise, dieses Muster nennt man Saat des Lebens. Es symbolisiert den Schöpfungsritus, und zeigt uns wie Leben entsteht. Wenn Du die Blume des Lebens zeichnest, dann beginnst Du immer mit einem Kreis. Dies ist der Anfang, genauso beginnt das Leben beim Menschen auch, mit der ersten befruchteten Eizelle. Danach teilt sich diese Eizelle, dies ist bei der Blume des Lebens ebenso, man zeichnet den zweiten Kreis sodass er den ersten genau im Mittelpunkt schneidet. Dieser Prozess geht immer weiter, bis wir die ersten sieben Kreise haben (Saat des Lebens). Der Entstehungsprozess beim Menschen ist ebenso, die Eizellen teilen sich immer weiter und bilden dann auch den ersten Zellhaufen.

Ich habe das einmal hier verdeutlicht:

Saat des Lebens

Saat des Lebens

ersten Zellen

die ersten Zellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das ist auch ein sehr schönes Bild wie die Zellen sich teilen:

Zellentstehung

Zellteilung

 

 

 

 

 

 

 

Schauen wir nun noch auf die Wirkung der Blume des Lebens

Wir haben jetzt nun gesehen, dass der Entstehungsprozess von Leben in der Blume des Lebens enthalten ist. Wenn wir uns das nur kurz vor Augen halten, erkennen wir, dass also auch der Ursprung unseres Seins in der Blume des Lebens gespeichert ist.

Die Grundstruktur also!

Das bedeutet wir sehen jedes Mal den Anfang von allem wenn wir die Blume des Lebens betrachten.

Du kannst Dich also mit dem Ursprung verbinden! 

Ich hoffe Du hast jetzt erkannt worauf ich hinaus will. Alles was in Deinem Leben nicht harmonisch läuft, wo Du das Gefühl hast es ist etwas aus der Bahn geraten, oder Du vielleicht auch physisch Probleme in Dir trägst. Das alles kannst Du korrigieren, denn Du hast den Schlüssel zum Ursprung. Weißt Du das die ersten Zellen direkt in Deinem Perineum sitzen, und dafür Sorge tragen das die Information der Regeneration direkt an alle anderen Zellen ausgesandt wird. Diese Zellen tragen alle Informationen in sich, damit Du wieder gesund wirst. Du musst Sie nur lassen und Dein Leben nicht in Disharmonie leben, sondern in Harmonie. Und genau das zeigt Dir die Blume des Lebens. Sie ist einfach vollkommen.

Ich hoffe Dir hat mein Artikel „Blume des Lebens Bedeutung und Wirkung“ gefallen, wenn ja würde ich mich über einen Kommentar von Dir sehr freuen.

Gern kannst Du auch meinen Newsletter abonnieren, Du bekommst dann interessante Informationen rund um die Blume des Lebens direkt in Dein E-Mail Postfach geliefert. 🙂 Als kleines Geschenk gibt es dann für Dich noch ein Bild der Blume des Lebens im PDF zum Download nach der Anmeldung.

 

Alles Gute für Dich

 

Karsten

 

 

Merken

Wie findest Du diesen Artikel / diese Seite?
[Gesamt:5    Durchschnitt: 4/5]
4 comments… add one
  • Janni

    Hallo,
    ich beschäftige mich gerade ganz neu mit der Blume des Lebens, finde das aber alles sehr interessant. Habe zu diesem Text hier eine kurze Frage:

    Du schreibst: „Weißt Du, dass die ersten Zellen direkt in deinem Perineum sitzen“ … wenn ich das jetzt richtig gegooglet habe, dann wäre das der Damm. Ist dem wirklich so? Woher hast du diese Information? Denn ich fände den Ort wirklich witzig, irgenwie …

    Danke!

    • Also genau genommen sitzen die ersten 8 Zellen in der geometrischen Mitte unseres Körpers.
      Das ist bei der Frau zwischen After und Vagina und beim Mann zwischen After und Skrotum (operhalb des Perineums).

      An diesem Punkt ist laut Drunvalo Melchizedek eine energetische Öffnung. Hat er sehr schön in seinem Buch „Die Blume des Lebens Band 1“ beschrieben.

      Er beschreibt auch eine Meditation die mit diesem energetischen Kanal arbeitet. Ich hab diese Meditation selbst schon gemacht und konnte mich davon überzeugen.

      Ich weiß es klingt erst einmal abgefahren, aber wenn Du wirklich mehr über die Blume des Lebens erfahren möchtest lies das Buch von Drunvalo, kann es nur wärmstens empfehlen.
      Es hatte für mich eine Art Wake Up Call, und dort stehen noch viel mehr abgefahren Sachen drin.

      Liebe Grüße

      Karsten

  • Liebelle

    Hallöchen KAWA,
    ich bin kürzlich erstmalig in den Kontakt der Blume des Lebens gekommen. Ich habe wie magisch angezogen vor dem Anhänger gestanden und konnte nicht umhin ihn zu kaufen.
    Nun wollte ich mal fragen was es zu bedeuten hat wenn der Anhänger heiß wird. Ich war zu der Zeit mit einer Person zusammen mit der es irgendwie immer kompliziert ist.
    Irgendwie hat mich das sehr irritiert. Nachdem die Person gegangen war kühlte der Anhänger sehr schnell ab.
    Kannst du mir erklären was das zu bedeuten hat.

    Freue mich auf ANTWORT.
    Liebe Grüße

    • Hallo liebe Liebelle,

      natürlich gibt es Phänomene, dieser Art. Jedoch kann ich Dir diese Frage leider nicht beantworten, wäre reine Spekulation. Das musst Du schon selbst machen. Denn nur Du hast direkten Kontakt zu deiner Intuition, vertraue einfach auf sie. Wir haben zum Teil verlernt auf uns selbst zu hörene, und vertrauen lieber anderen, obwohl diejenigen überhaupt nicht in unserer Haut stecken, und unsere Erfahrungen gemacht haben. Also hör auf Dich selbst, und vertraue Dir! Liebe Grüße Kawa

Leave a Comment